⭐⭐⭐⭐⭐

7,500+ RATINGS

55,000+ SATISFIED CUSTOMERS

Your cart

Your Cart is currently empty.

Psalm 51: Schaffe mir, Gott, ein reines Herz!

1 Dem Chorleiter. Ein Psalmlied von David.

2 Es entstand, als der Prophet Natan zu ihm kam, nachdem David mit Batseba geschlafen hatte.[1]

3 Gott, sei mir gnädig nach deiner Güte / und lösche meine Vergehen aus! Du bist ja voller Barmherzigkeit.

4 Wasche meine Sünde ganz von mir ab, / reinige mich von meiner Schuld!

5 Ja, ich erkenne meine Vergehen, / meine Sünde ist mir stets gegenwärtig.

6 Gegen dich, ja besonders gegen dich habe ich gesündigt, / ich habe getan, was böse vor dir ist! / Darum hast du recht mit deinem Urteil, / rein stehst du als Richter da.[2]

7 Ja, schuldverstrickt kam ich zur Welt, / und meine Mutter hat mich in Sünde empfangen.

8 Du freust dich, wenn jemand ganz aufrichtig ist. / So lehrst du mich im Verborgenen, weise zu sein.

9 Entsündige mich mit Ysop[3], so werde ich rein; / wasche mich, dann bin ich weißer als Schnee.

10 Lass mich wieder Fröhliches hören und gib mir die Freude zurück, / dann jubeln die Glieder, die du zerschlagen hast.

11 Sieh meine Sünde nicht mehr an / und lösche meine ganze Schuld aus!

12 Schaffe mir, Gott, ein reines Herz / und gib mir einen neuen, gefestigten Geist!

13 Vertreib mich nicht aus deiner Nähe / und nimm deinen Heiligen Geist nicht von mir!

14 Lass mir wiederkehren die Freude deines Heils / und stütze mich mit einem willigen Geist!

15 Die mit dir gebrochen haben, will ich deine Wege lehren, / dass sich die Sünder bekehren zu dir.

16 Herr, nimm die Blutschuld von mir, / Gott, du Gott meines Heils! / Dann werde ich laut deine Gerechtigkeit preisen.

17 Löse mir die Zunge, Herr, / dass mein Mund dein Lob verkünde!

18 Schlachtopfer gefallen dir nicht, ich gäbe sie dir. / Aus Brandopfern machst du dir nichts.

19 Das Opfer, das Gott gefällt, ist ein zerbrochener Geist. / Ja, ein gebrochenes und zerschlagenes Herz verachtest du, Gott, nicht.

20 Tue Zion Gutes in deiner Güte, / baue die Mauern Jerusalems auf!

21 Dann wirst du dich an rechten Opfern freuen, / den Brandopfern, die Ganzopfer sind. / Dann wird man Stiere opfern auf deinem Altar. © 2023 by Karl-Heinz Vanheiden (Textstand 2023.06)

• 80% Baumwolle / 20% Polyester
• 280 GSM
Made in Türkiye.

Bitte mit ähnlichen Farben auf links waschen und den Druck nicht bügeln.



Toleranz +/- 3cm S M L XL XXL 3XL 4XL
Breite 51 55 59 63 67 71 75
Länge 66 70 72 74 76 78 80
Lene, Maike

und 60345 andere sind begeistert von Mountain-Movers

Create in me a pure heart Hoodie

Regular price €59,95 €54,95 Save 8%
Unit price
by 

High-quality products - for your style

Over 55,000 happy customers

Make statements - easier than ever before.

Including tax. FREE Shipping from 80€
Wenn Du innerhalb 10 Stdn. 50 Min. bestellst
Bestellt
Heute
Versendet
10. - 26. Februar
Zugestellt
12. - 29. Februar
kostenloser Versand ab 80€ Warenwert
Christliches Start-Up unterstützen
Bezahle in 30 Tagen

We recommend ordering the normal size you wear. If you are fluctuating between two sizes, it is better to order the larger one - then in an emergency it will be a little oversized.

Printing is done in Germany using a 100% waterless process, free of heavy metals. The ink is biodegradable. Your package will be sent climate-neutrally.

Questions? Contact us via our help center!

klarna-paypal
Bequem auf Rechnung Bezahle auf Rechnung mit Paypal oder Klarna
calendar
14 Tage Rückgaberecht Risikofrei dank Zufriedenheits­garantie

Psalm 51: Schaffe mir, Gott, ein reines Herz!

1 Dem Chorleiter. Ein Psalmlied von David.

2 Es entstand, als der Prophet Natan zu ihm kam, nachdem David mit Batseba geschlafen hatte.[1]

3 Gott, sei mir gnädig nach deiner Güte / und lösche meine Vergehen aus! Du bist ja voller Barmherzigkeit.

4 Wasche meine Sünde ganz von mir ab, / reinige mich von meiner Schuld!

5 Ja, ich erkenne meine Vergehen, / meine Sünde ist mir stets gegenwärtig.

6 Gegen dich, ja besonders gegen dich habe ich gesündigt, / ich habe getan, was böse vor dir ist! / Darum hast du recht mit deinem Urteil, / rein stehst du als Richter da.[2]

7 Ja, schuldverstrickt kam ich zur Welt, / und meine Mutter hat mich in Sünde empfangen.

8 Du freust dich, wenn jemand ganz aufrichtig ist. / So lehrst du mich im Verborgenen, weise zu sein.

9 Entsündige mich mit Ysop[3], so werde ich rein; / wasche mich, dann bin ich weißer als Schnee.

10 Lass mich wieder Fröhliches hören und gib mir die Freude zurück, / dann jubeln die Glieder, die du zerschlagen hast.

11 Sieh meine Sünde nicht mehr an / und lösche meine ganze Schuld aus!

12 Schaffe mir, Gott, ein reines Herz / und gib mir einen neuen, gefestigten Geist!

13 Vertreib mich nicht aus deiner Nähe / und nimm deinen Heiligen Geist nicht von mir!

14 Lass mir wiederkehren die Freude deines Heils / und stütze mich mit einem willigen Geist!

15 Die mit dir gebrochen haben, will ich deine Wege lehren, / dass sich die Sünder bekehren zu dir.

16 Herr, nimm die Blutschuld von mir, / Gott, du Gott meines Heils! / Dann werde ich laut deine Gerechtigkeit preisen.

17 Löse mir die Zunge, Herr, / dass mein Mund dein Lob verkünde!

18 Schlachtopfer gefallen dir nicht, ich gäbe sie dir. / Aus Brandopfern machst du dir nichts.

19 Das Opfer, das Gott gefällt, ist ein zerbrochener Geist. / Ja, ein gebrochenes und zerschlagenes Herz verachtest du, Gott, nicht.

20 Tue Zion Gutes in deiner Güte, / baue die Mauern Jerusalems auf!

21 Dann wirst du dich an rechten Opfern freuen, / den Brandopfern, die Ganzopfer sind. / Dann wird man Stiere opfern auf deinem Altar. © 2023 by Karl-Heinz Vanheiden (Textstand 2023.06)

• 80% Baumwolle / 20% Polyester
• 280 GSM
Made in Türkiye.

Bitte mit ähnlichen Farben auf links waschen und den Druck nicht bügeln.



Toleranz +/- 3cm S M L XL XXL 3XL 4XL
Breite 51 55 59 63 67 71 75
Länge 66 70 72 74 76 78 80