4,8 out of 5 ⭐| Rating based on 5,300 reviews

14 days exchange policy | easy exchange

Su cesta

Su cesta está actualmente vacía.

Backgrounds of Mountain Movers & exciting insights from the founder (About us)

I am Imanuel - the founder of Mountain Movers. I am now 20 years old and I am incredibly grateful for what God has done in our relationship with Mountain Movers and me over the last few years.
But first, briefly about me:
I grew up as a Christian in a small village in Saxony and was able to quickly experience in my youth how brilliant God is and that he loves me unconditionally.
Through various camps that I attended, I became increasingly aware that God has a good plan for me and that I can start a big project together with Him.
Through the various free times and under the guidance of some mentors, I was able to quickly learn a lot.
(Are you interested in which camps I attended and what I was able to learn there? If so, please write it in the comments below)
I was able to experience how God worked through me and miracles of all kinds happened in my environment. The brilliant thing about it?
There were miracles in a wide variety of areas.
For example, I was able to experience a lot of healing in those around me and in myself.
Do you know that, too? What miracles have you already experienced?
I founded Mountain Movers after graduating from high school in 2019. I knew then that I wanted to do something for and with God in my work.
So I asked God what His plan was for me.
After some time of prayer, I got the answer that I could study and make God great through my own brand and bring his message to the world.
So at the end of 2019 I started studying social work and founded Mountain-Movers.
Fun fact: At the beginning I didn't know what to call the brand. You can read how I came up with this below.
Favorite Bible verse and how Mountain Movers came about:
 
During the entire time, in addition to many prayers and conversations with other people, two Bible verses have had a big impact on me.
The first verse of the Bible is in Matthew 6:33
"Seek ye first the kingdom of God and his righteousness,
then everything will fall to you .”
Since the Bible verse is so important to me, I have also identified this or this way of life as a very important point for mountain movers. It's about God in all the work. If it is no longer about God, then the goal of Mountain Movers has been missed.
The second Bible verse is in Matthew 17:21:
"For truly I say to you, if you have faith like a mustard seed, you can say to this mountain, 'Be lifted up there,' and it will be lifted up; and nothing will be impossible for you."
  
I was fascinated by the idea that absolutely nothing is impossible and that even mountains can be moved. When I was naming the brand, it took me some time to think of this Bible verse. I had previously thought of various other names, but when I remembered this Bible verse, I knew it had something to do with it.
From this the idea “Mountain Movers” was born with the main message

Nothing is impossible through faith”

so “nothing is impossible for him who believes.”

  
 
To work
Since the beginning, Mountain-Movers has been working hand in hand with a German printing company, which has enabled us to release many new products in a short time and there is still a lot to come in the future.
I'm excited to see what God has in store for Mountain Movers, but I know He has good thoughts about it and a lot of awesome things are yet to come.
Are you on this journey and will you also become a mountain mover who moves mountains around you?

23 Comentarios

  • Gunhild H.

    Hallo ,
    mir gefällt ein Kreuzchen im Angebot. Allerdings habe ich vergeblich nach Informationen über das Material und die Kettenlänge gesucht!

  • Natalie Kozel

    Servus!
    Bekommt man bei euch Geschenk- Gutscheine, die jemand dann einlösen kann?
    LG Natalie Kozel

  • David

    @Julia Schallehn
    Ganz ähnlicher Fall bei mir leider. Sehr Sehr Schade und kann daher keine Bestellung hier bei diesem Shop empfehlen. Ich wollte sogar umtauschen mit Abzug gegen etwas anderes aber ist nicht drin.
    So schleppende Antworten, keine richtigen Maße auf der Hompage und dann keine Entgegenkommen. Auch auf Kundenseite sind es Menschen die es sich nicht leisten können einfach einen Hoodie für 40 -50 Euro an jemand verschenken.

  • Julia

    Hey Immanuel,
    Kleine Ergänzung: die Hoodies sind aktuell (Bestellung Dez. 2023) in Größe S 46-48cm breit und 60cm lang. Das ist bis zu 8cm (!) kleiner, als in der Größentabelle angegeben. Außerdem gibt es zwei Größentabellen im Netz. Auf beiden sind die Hoodies größer angegeben, als in der Realität. Scheinbar ist Euch das Problem bekannt und trotzdem nicht auf der Homepage klar kenntlich gemacht.

  • Julia Schallehn

    Hallo Immanuel, ich bin mit deinen Verkaufsgeschäften, also deiner Arbeit sehr unzufrieden! Da hilft es auch nicht, unter die Mails “Gottes Segen” zu schreiben, wenn die Arbeit schlecht gemacht ist:
    Ich hatte Weihnachtsgeschenke am 7.12 per Paypal bezahlt und Mitte Dezember erhalten (Ohne Infos zum Umtausch oder Retourenlabel im Paket) und am 7.1. habe ich nach langer Suche auf der Homepage einen Vordruck gefunden und nachgelesen, dass man VOR der Retoure per Mail anfragen muss, ob man retournieren darf, dann bekommt man eine automatische Antwort in der man aufgefordert wird zu warten. “Guten Tag J***
    wir möchten Ihnen bestätigen, dass wir Ihre Anfrage erhalten haben und ein Ticket erstellt wurde.
    Ein Support-Mitarbeiter wird Ihre Anfrage prüfen und Ihnen eine persönliche Antwort schicken (normalerweise innerhalb von 24 – 72 Stunden).
    Aktuell benötigen wir teilweise leider etwas länger.”
    Diese persönliche Antwort dauerte bei mir bis zum 31.1, also über drei Wochen! In der Zwischenzeit habe ich weitere Anfragen (19.1) verschickt, mit der gleichen Umtausch-Bitte und der Antwort, man bitte um Geduld und max. drei Tage zu warten. Am 31.Januar wurde mir dann freundlich bestätigt, dass meine Erstanfrage für den Umtausch zu spät (statt am 29.12 am 7.01) gekommen sei und ich einen Rabatt für eine Neubestellung bekommen könnte.

    Ich bin sehr verärgert über diesen fehlenden Service und bleibe auf meinem Fehlkauf nun sitzen.
    Gerade an Weihnachten, wo alle Shops Ihren Kunden einen Umtausch bis in den Januar hinein gewähren, hätte ich es fair gefunden wenn wenigstens im Paket ein Hinweis auf dieses fehlende Umtauschrecht gegeben würde. Scheinbar macht Mountain- Mover nur, wozu sie gesetzlich verpflichtet sind: 14 Tage Rücktrittsrecht per Mail.

    Außerdem fordert Mountain-Movers ausdrücklich dazu auf, nicht mehrere Größen zu bestellen, man darf jedoch nicht selbstständig zurück schicken, wenn was nicht passt, kein Retourenlabel und drei Wochen keine Antwort. Das passt für mich nicht zusammen und das Kaufrisiko liegt einseitig beim Kunden.
    Ich habe mich jetzt entschieden, die Kleidung auf eigene Kosten zurück zu schicken (auch das ist laut Homepage nicht erlaubt und man bekommt sein Geld nicht erstattet).
    Scheinbar ist es gängige Verkaufspraxis, den Kunden auf Fehlkäufen, zu kleiner oder großer Ware sitzen zu lassen, da die Kleidung erst nach Bestellung bedruckt wird.

    Das Serviceverhalten und die fehlenden Infos in den Paketen solltest du in deinem Shop dringend ändern.

    Ich fühle mich als Kunde unfair behandelt!

    Viele Grüße

Deja un comentario